Güterichterverfahren wird weiterhin wenig genutzt

28.10.2018

Die vom Statistischen Bundesamt vor Kurzem veröffentlichte Justizstatistik zeigt auf, dass das Güterichterverfahren von den deutschen Zivil- und Familiengerichten weiterhin in sehr geringem Umfang und  – vor allem – völlig uneinheitlich genutzt wird. S. hierzu und zu den Ergebnissen in den einzelnen Ländern die ausführliche Auswertung der Justizstatistik 2017 mit Tabellenanhang.

OLG Frankfurt: Spitzenwerte beim Güterichter

16.02.2018

Es ist immer wieder zu hören, dass es am Oberlandesgericht kaum Einsatzmöglichkeiten für das Güterichterverfahren gibt. Den Gegenbeweis erbringt das OLG Frankfurt. Dort wurden anno 2016 von 30 zugewiesenen Familiensachen 26 durch Vergleich erledigt. Mit dieser Einigungsquote von fast 87% liegt das OLG im Spitzenbereich aller deutschen Gerichte. Aber auch in Zivilsachen wird das Güterichterverfahren ausgiebig und erfolgreich genutzt: Hier endeten 16 von 30 Fällen mit einer Einigung. Bei einer Pressekonferenz berichtete der Präsident des OLG, Roman Poseck, dass in diesen Vergleichen häufig schwierige Konstellationen zwischen den Parteien positiv gestaltet und mehrere Verfahren gleichzeitig beendet werden. Er kündigte an, den Anteil der Güterichterverfahren an den Gesamtverfahren weiter auszubauen.

Quelle: Pressemitteilung des OLG Frankfurt

Neues Nachrichten- und Diskussionsforum zur ADR

08.12.2017

Der Verlag Dr. Otto Schmidt, Herausgeber der Zeitschrift für Konfliktmanagement, hat soeben einen die Zeitschrift begleitenden Blog eingerichtet (http://blog.otto-schmidt.de/mediation). Dort sollen aktuelle Meldungen und Diskussionsbeiträge zum gesamten Spektrum der alternativen Konfliktbeilegung publiziert werden. Die ersten Beiträge befassen sich mit der Haftung von Mediatoren, einem europäischen Verbund von Schlichtungsstellen, der Nutzung von Mediation und dem Güterichterverfahren.

Güterichterstatistik 2016 liegt vor

23.10.2017

Die soeben vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Statistik über die Geschäftsentwicklung bei den Zivil- und Familiengerichten im Jahr 2016 belegt erneut, dass vom Güterichterverfahren in sehr geringem Maß und sehr unterschiedlich Gebrauch gemacht wird. (mehr …)

Vorschläge für bessere Nutzung des Güterichterverfahrens

09.10.2017

In einem soeben in der Monatsschrift für Deutsches Recht (Heft 19/2017, S. 1107 ff) erschienenen Beitrag werden Empfehlungen gegeben, wie durch eine sachgerechte Praxis der Geschäftsverteilung und der Fallzuweisung die Nutzung des Güterichterverfahrens gefördert werden kann. Insbesondere wird dargelegt, dass die Tätigkeit des Güterichters im Geschäftsverteilungsplan mit einem eigenen Arbeitskraftanteil berücksichtigt werden muss. Außerdem werden Hinweise zum richtigen Ermessensgebrauch bei der Verweisung vor den Güterichter gegeben.

Ältere Meldungen

Literaturhinweis

27.08.2017

Evaluationsbericht bestätigt geringe Nutzung des Güterichterverfahrens

28.07.2017

Bayerische Güterichterbilanz 2016

21.07.2017

Vertraulichkeitsabrede schützt nicht vor Informationsanspruch der Presse

06.07.2017

Richterausschluss wegen Güterichtertätigkeit

27.05.2017

Vertrauensschutz geht vor Rechtsbindung

20.04.2017

BGH: Schriftlicher Vergleich nach § 278 VI ZPO ersetzt notarielle Beurkundung

13.03.2017

Große Divergenzen beim Zeiteinsatz der Güterichter

02.03.2017

Tagung in München: Konfliktbeilegung als Gesamtsystem

20.02.2017

Güterichter-Statistik ergibt kein zuverlässiges Bild

19.02.2017

Zeitbedarf für Güterichterverfahren

28.12.2016

Langzeitstudie zur gerichtlichen Mediation

24.10.2016

Güterichter: Im Norden gut angekommen

21.09.2016

Güterichter: Trotz guter Erfolge nur wenig genutzt

08.09.2016

Güterichter im PKH-Bewilligungsverfahren?

12.08.2016

Kürzlich erschienen: Recht der alternativen Konfliktlösung

08.08.2016

Neuerscheinung: Wie Geschichten bei der Konfliktlösung helfen

13.07.2016

10 Jahre gerichtsinterne Mediation in Schleswig-Holstein

11.03.2016

Alternative Streitbeilegung – Konkurrenz zur Justiz?

13.02.2016

Neuer Schwung aus Niedersachsen

09.07.2015

Anordnung persönlichen Erscheinens und Auslagenersatz im Güterichterverfahren

04.07.2015

Inspirationen vom 2. Bayerischen Mediationstag

07.05.2015

Mediationstag in Jena: Alles über Kommunikation

10.03.2015

Güterichter-Statistik 2013: Ernüchternde Zahlen

10.11.2014

Güterichter und Mediation

12.09.2014

Das Güterichterverfahren aus psychologischer Sicht

20.08.2014

Kriterien für Güterichterverweisung

26.07.2014

Gerechtigkeit in der Mediation

07.03.2014

Versicherungsombudsmann kann jetzt auch im Prozess vermitteln

05.02.2014

Statistische Erfassung der Güterichterverweisungen

30.12.2013

Richterbefragung zur Mediation

16.12.2013

Neuer Leitfaden der Bayerischen Sozialgerichte

04.09.2013

Güterichterstatistik 2012

26.08.2013

Informationskampagne zum Güterichter in Bayern

15.08.2013

Güterichter in der Revisionsinstanz

15.08.2013

Richterfortbildung in Rheinland-Pfalz

15.05.2013

LG Düsseldorf: Güterichter bei Patentstreitigkeiten

13.05.2013

Richterfortbildung in NRW

23.01.2013

Seit 1. Januar: „Mediation beim Güterichter“ in Schleswig-Holstein

15.01.2013

Mediation an den bayerischen Verwaltungsgerichten wird ausgebaut

08.01.2013

Bayerischer Güterichtertag 2012

02.01.2013